Schwielowsee-Moore erkunden

Lesezeit etwa: < 1 Minute

Foto: Moor bei Löcknitz/ Ferch (Antje Sachs)

Rückblick: Schwielowsee-Moore per Rad erkunden

19. Juni 2022 – Bericht von Antje Sachs

Bei hochsommerlichen Temperaturen radelten wir zu besonderen Sumpfgebieten rings um den Schwielowsee. Die abwechslungsreiche Route führt uns mit Picknick- und Badepausen über Geltow, Petzow bis nach Ferch. Geführt von der Biologin und Bodenkundlerin Dr. Beate Gall lernten wir artenreiche naturnahe Moore und weniger intakte Moore kennen. Besonders an den Erlen zeigte sich, wie hoch der Wasserstand einst war (siehe Foto). Es wurde deutlich, warum Moore für den Klima- und Artenschutz so bedeutsam und schutzbedürftig sind und was jede/r konkret zum Erhalt beitragen kann. 

Anregungen kann man sich bspw. hier holen: 

https://www.bund.net/themen/naturschutz/moore-und-torf/torffrei-gaertnern/ 

Im Herbst wird es eine Fortsetzung dieser Tour um den Schwielowsee geben, die wieder der BUND Brandenburg zusammen mit der Klimainitiative Schwielowsee veranstalten wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.