Kommunale Wärmeplanung Schwielowsee

Informations- und Diskussionsveranstaltung

Termin: 25.Juni 2024 – 17 bis 20 Uhr, Ort: Blütenviertel, Caputh, Kirschanger 4

Thema:
Die Möglichkeiten leitungsgebundener Wärmebereitstellung mit Besichtigung des einzigartigen Eisspeichers in Caputh Mitte und Podiumsdiskussion.

ZeitTOPVortragende Firmen/Personen
17:00Eisspeicher BlütenviertelCMB/Pausch/Holsteinhttps://flowerpower-energy.de/
18:00Eröffnung und ScopeErnst Huenges
18:10Nutzung heimischer Quellen für leitungsgebundene WärmebereitstellungEckard Veil, EWP Potsdam – Geschäftsführerhttps://www.swp-potsdam.de
18:20Nutzbarmachung geothermischer WärmeDr.
Weiterlesen

Neue Anreize für ökologische Heizung

Neue Anreize für ökologische Heizsysteme werden eingeführt

Je früher veraltete Ölheizungen durch moderne, umweltfreundliche Alternativen ersetzt werden, desto großzügiger fällt der staatliche Investitionskostenzuschuss aus.

Das Bundeswirtschaftsministerium hat die Richtlinien für die Förderung von Heizungen, die erneuerbare Energien nutzen, bekannt gegeben. Hauseigentümer können nun bis zu 70 Prozent der Investitionssumme als Unterstützung vom Staat erhalten.

Pünktlich zum Jahreswechsel hat das Bundeswirtschaftsministerium (BMWK) die Vorschriften für die Förderung neuer Heizsysteme veröffentlicht.… Weiterlesen

ERDWÄRME IN SCHWIELOWSEE

Kommunale Wärmeplanung und die Option Geothermie

Vortrag im Rahmen des INSEK am 22.11.2023 im Rathaus in Ferch von Ernst Huenges, Klimainitiative Schwielowsee – Download Präsentation (PDF)

WÄRMEVERSORGUNG

Roadmap Tiefe Geothermie (2022) Bracke & Huenges (ed.) mit Autoren von Instituten der Fraunhofer Gesellschaft & Helmholtz Gemeinschaft


GESETZESLAGE AB 01.01.2024

Gebäudeenergiegesetz GEG (Bundestagsbeschluss 8.9.23) → verpflichtend für alle Bürger:innen

  • Es soll jede neue Heizung mit 65 Prozent erneuerbaren Energien betrieben werden
  • Erdgekoppelte Wärmepumpen und geothermisch gespeiste Wärmenetze werden als
    Erfüllungsmöglichkeit dieser Vorgabe anerkannt

Wärmeplanungsgesetz WPG (Bundestagsbeschluss 17.11.23) zur Dekarbonisierung der
leitungsgebundenen Wärmeversorgung verpflichtend für Kommunen, Länder (+Wirtschaft für Daten)

  • Versorgung mit Raumwärme, Warmwasser und Prozesswärme durch erneuerbare Energien,
    unvermeidbare Abwärme oder einer Kombination hieraus →
    kosteneffizient, nachhaltig, sparsam, bezahlbar, resilient sowie treibhausgasneutral bis 2045

→ Geothermie als sichere und nachhaltige Form der Wärmebereitstellung gewinnt deutlich an Gewicht.… Weiterlesen

Bericht – Wärmepumpe im Altbau

Meine Wärmewende

Wir bewohnen einen 200 qm Altbau von 1898 mit einer Raumhöhe von 3,30 Meter und beheizen im Winter die Räume auf 22 Grad +/- 0,5 Grad.

2003-2004 haben wir in Eigenleistung die Dachschrägen der oberen Räume sowie die oberste Geschossdecke mit einer 22 cm dicken Glaswolle gedämmt, sämtliche Fenster gegen Zweischeibenthermoverglasung getauscht und eine gedämmte Eingangstür eingebaut. Die Fassade wurde von außen nicht gedämmt, nur die oberen Räume erhielten eine 2 cm Innendämmung.… Weiterlesen

Weg von Gas und Öl – wie geht das?

Energie einsapren

Die Kosten gehen durch die Decke.

In vielen Häusern in Schwielowsee wird Gas oder Öl zum Heizen verbrannt. Jetzt, da Gas- Öl- und Strompreise durch die Decke gehen, wird klar, wie sorglos wir in der Vergangenheit mit der Energie umgegangen sind. Wie gedankenlos wir Kohlendioxyd (CO2) durch Verbrennung in die Luft geblasen haben. Nun wird klar, dass das nicht nur die Umwelt belastet und unseren Kindern teuer zu stehen kommt sondern, dass wir auch jetzt schon einen hohen Preis zahlen müssen.… Weiterlesen