Lastenrad für jeden Ortsteil

Bild:: vlnr. Kristin Augustin-Heinrich, Heiko Drechsel, Christian Wessel

Saisonauftakt mit drei Leih-Lastenrädern am 2. April in Geltow

Nun ziehen Geltow und Ferch nach und bieten wie Caputh jeweils ein Freies Leih-Lastenrad für jedermann und -frau an. Alle 3 Modelle haben natürlich einen bei Bedarf kräftig unterstützenden Elektro-Antrieb.

Direkt zur Buchung:

Eigentümer der Lastenräder ist der gemeinnützige Klima-Initiative Schwielowsee e.V., der die Finanzierung über Fördermittel und Spenden organisiert hat.… Weiterlesen

Frühling mit dem Lastenrad

Im Frühling Pflanzen aus der Gärtnerei holen? Natürlich mit dem Lastenrad!

Die Caputherin Almut Heilmann holt hier gerade 2 junge Bäume aus der Baumschule in Plessow.
Kein Problem für das Lastenrad, das sich Frau Heilmann kostenfrei von der Klima-Initiative Schwielowsee ausgeliehen hat.
Die Elektro-Unterstützung reicht für etwa 50 Kilometer und bei rund 80kg Zuladung
gibt es viele Einsatzmöglichkeiten, für die sonst ein Auto herhalten muss.… Weiterlesen

Stadtradeln 2021

von Gabriele Meyer / Karl Heuer

Die Gemeinde Schwielowsee tritt wieder in die Pedale!

Vom 1.-21.92021 startet die Kampagne „STADTRADELN“ in Schwielowsee. Ein Wettbewerb, an dem deutschlandweit in verschiedenen Städten und Gemeinden die Einwohner*innen auf´s Rad steigen, um 21 Tage lang – möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen.

Jeder Kilometer zählt – um am Ende seinem Team – und auch der Gemeinde Schwielowsee zum Sieg zu verhelfen!… Weiterlesen

Genuss-Radtour

Zweiter Preis für die Stadtradler der Klima-Initiative aus 2020 am Sonntag den 25.7.

Sommerliche Temperaturen und sonniges Wetter begleiteten die „Stadtradler“ der Klima-Initiative bei der Einlösung des 2. Preises vom letzten Jahr. Gabriele Meyer vom Kultur- und Tourismusamt der Gemeinde hat eine wunderbare Genuss-Radtour für die Radler organisiert und begleitet.

Start war beim Schloss Caputh. Im Schlossgarten hatte der Imker Birk Töpfer einen Stand aufgebaut, an dem wir fast alles, was die Imkerei betrifft sehen, hören und probieren konnten.… Weiterlesen

Stellungnahme

Havelbote April 21

Liebe Leserin, lieber Leser,
die Vorwürfe und Unterstellungen, die Herr Günsche im aktuellen Havelboten auf Seite 1 im Editorial formuliert weisen wir zurück.
Wir bedanken uns für den großen und zahlreichen Zuspruch, der uns erreicht hat.
Hervorheben möchten wir den Beitrag hier unten von Birk Töpfer, einem ausgewiesenen Experten für eine „gelingende Erinnerungskultur“.
Wir unterstützen eine offene Aufarbeitung unserer Geschichte und lehnen Antisemitismus wie auch jede andere Form von Hass und Diskriminierung ab.… Weiterlesen