Klimaneutralität 2030 „Die Zeit haben wir nicht mehr“

Im TAZ Interview mit Volker Quaschning wird klar, wie wenig Zeit uns noch bleibt, um unserer Verantwortung für unsere Nachkommen gerecht zu werden.

Darin heißt es:

Global deutet wenig auf ein Einhalten des 1,5-Ziels hin.

Schauen wir doch mal. Bei der COP-Konferenz gab es jetzt zum Beispiel die Zusage Indiens, bis 2070 klimaneutral zu werden. Da sagt man aus deutscher Sicht schnell: Wir sind ja viel besser als Indien, und so wird das nie was.… Weiterlesen

Der Wald von morgen – Perspektiven für den Wald und die Waldwirtschaft in Brandenburg

von Isabell Hiekel

Fachgespräch – Hybridveranstaltung

Vor dem Hintergrund des Klimawandels und der Biodiversitätskrise ist klar, dass es neue Konzepte und Visionen für unseren Umgang mit dem Wald braucht.

Montag, 8. November 2021, 18:00 bis 21:00

Der Klimawandel hat Brandenburgs Wälder hart getroffen. Dürren, Stürme, Brände und Insektenschwemmen, direkt vor unserer Haustür und immer mit drastischen Folgen. Wald und Forstwirtschaft sind herausgefordert wie noch nie und die bisherigen waldbaulichen Rezepte stoßen an ihre Grenzen.… Weiterlesen

Bürgerrat Klima

Ein Bürgerrat zum Thema Klima

160 zufällig ausgewählte Menschen kamen zusammen und diskutierten über mögliche Maßnahmen zum Umgang mit der Klimakrise. Dabei wurden sie von Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft informiert.

Die Teilnehmenden haben gemeinsam beraten, wie Deutschland die Ziele des Pariser Klimaschutzabkommens noch erreichen kann – unter Berücksichtigung gesellschaftlicher, wirtschaftlicher und ökologischer Gesichtspunkte. Denn die Weichenstellungen in der Klimafrage müssen von allen mitgetragen werden.… Weiterlesen

Zukunftskommission Landwirtschaft legt Bericht vor

Am 29.6.21 hat die Kommission Ihren Bericht verabschiedet. Aufgrund des gesellschaftlichen Drucks, allen voraus „Fridays For Future“ hatte die Bundesregierung im Juli 2020 die Zukunftskommission Landwirtschaft gebildet. Dieser Bericht liegt nun dem Kanzleramt vor und bestätigt die versäumte Richtungsgebung durch die Politik in den letzten Jahrzehnten. Immerhin haben sich für den Bericht 31 Vertreter aus Landwirtschaft, Wirtschaft & Verbrauchern, Umwelt- und Naturschutz sowie Wissenschaftlern zusammengefunden.… Weiterlesen

Im Kampf um das Wasser

von Elke Lange SEDDINER SEE 21.06.2021

Ortstermin am Seddiner See – von links: Annedore Althausen, Karl Heuer, Ernst Huenges – Foto: Elke Lange

Anhaltende Trockenheit, verlandete Flüsse, vermehrt Waldbrände:

Auch im Land Brandenburg hat der Kampf ums Wasser längst begonnen. Doch nur wenige erkennen offenbar den Ernst der Lage.

Ganz selbstverständlich drehen wir in Deutschland den Wasserhahn auf und das Trinkwasser läuft aus der Leitung.… Weiterlesen