Unsere Lebensweise

Lesezeit etwa: 2 Minuten
Schmetterling
Kein Leben ohne Schmetterlinge

von Christian Wessel

Es ist unsere Lebensweise, die den Klimawandel vorantreibt.

Die Wissenschaft belegt den von uns Menschen gemachten Klimawandel. Der globale Temperaturanstieg, die Häufung von Wetterextremen, das Steigen des Meeresspiegels und vieles mehr verursachen wir Menschen durch die Treibhausgase, die wir in die Luft abgeben. Bei uns in Schwielowsee führt das vor allem zu mehr Trockenheit, sinkenden Wasserständen in den Seen, einem besorgniserregenden Zustand des uns umgebenden Waldes und mehr Waldbränden.

Es ist unsere Lebensweise, …“ – was bedeutet das?

Es sind die täglichen Handlungen, Entscheidungen und Gewohnheiten jedes/r Einzelnen von uns! „Nehme ich das Rad oder das Auto für die Fahrt zum Bäcker?“, „Was kaufe ich für das Abendessen ein?“, „Wo geht es dieses Jahr im Urlaub hin?“, „Was kaufe ich für Kleidungsstücke?“. Hier beginnt das Aktiv-werden gegen den Klimawandel – und gleichzeitig wird deutlich, dass es durchaus eine persönliche Herausforderung sein kann, liebgewonnene Gewohnheiten zu ändern. Aber daran führt kein Weg vorbei!

Leichter fällt es, wenn man etwas gemeinsam anpackt!

Bei der Vorbereitung des für den 30. März 2020 geplanten, aufgrund der Corona-Krise aber verschobenen ersten Klima-Aktionstages haben wir in vielen Gesprächen mit Schwielowseer/innen gute Ideen und praktische Beispielen verschiedenen Handlungsfeldern gefunden. Es motiviert, wenn man etwas Konkretes ausprobieren kann und sich über Erfahrungen austauscht.

Deswegen haben wir dieKlima-Initiative Schwielowsee ins Leben gerufen. Wir freuen uns über jeden Beitrag, jede Rückmeldung, jedes Beispiel und jede/n die/der sich einbringen möchte oder sich zum Newsletter anmeldet, mit dem wir kurz und knapp über Neuigkeiten berichten wollen.